Musikwinkel-Express

Mit Akkordeonklängen ins Oberland

Sonderzüge Adorf – Zwotental
März bis November

Die nächsten Fahrtage sind:
Sonntag, der 13.03. und 10.04.2022

Erleben Sie den Musikwinkel-Express! Genießen Sie die Fahrt ins reizvolle Oberland auf der Musikwinkelbahn Adorf-Zwotental. Wie es sich gehört natürlich bei Akkordeonmusik. Stärken Sie sich beim Zwischenhalt in Gunzen und besichtigen Sie die historische Wartehalle. Verknüpfen Sie die Fahrt mit einer Wanderung, einer Radtour oder einem Ausflug mit Familie und Freunden. Die etwa 12 km lange Strecke überwindet von Adorf bis Zwotental einen Höhenunterschied von 229 Metern und weist eine maximale Steigung von 22 ‰ auf.

Wir fahren einmal im Monat von März bis November, jeweils am 2. Sonntag des Monats vier Zugpaare zwischen Adorf und Zwotental. In Adorf besteht Anschluss an die Züge der RB2 der Vogtlandbahn von und nach Bad Brambach/Eger sowie Oelsnitz/Plauen. In Zwotental besteht ein etwa halbstündiger Übergang zu den Zügen der RB1 und RB5 von und nach Klingenthal/Graslitz sowie Schöneck/Falkenstein.

Fahrkartenverkauf im Zug oder hier auf der Seite am elektronischen Fahrkartenschalter.
Am Haltepunkt Gunzen können Sie sich mit einem Imbissangebot stärken.

Mit dem historischen Triebwagen BR 772


In Adorf immer mit Anschluss von und nach
Oelsnitz / Plauen
Bad Elster
Bad Brambach / Eger (Cheb)

Vogtländischer Musikwinkel Express
Einfahrt in den Haltepunkt Gunzen

Macht einen Ausflug ins Oberland, nehmt Kind und Oma mit, verbindet die Zugfahrt mit einer Wanderung!

Fahrzeiten unseres historischen Triebwagens

+49 174 310 3755

Wichtige Information!

Der MUSIKWINKEL-EXPRESS verkehrt weiterhin gemäß dem veröffentlichten Fahrplan und den veröffentlichten Fahrkartenpreisen im öffentlichen Personennahverkehr und ermöglicht den Fahrgästen Anschluss in Adorf an die RB 2 und in Zwotental an die RB 1 und RB 5.
Bitte beachten Sie, dass im Zug eine strenge FFP2 Maskenpflicht gilt!

Nikolausfahrt am 27.November

Am 27. November veranstaltet der Eisenbahnverein in Graslitz „Železniční spolek Klub M 131.“ die 27. Nicolausfahrt zur Burg Hartenberg. Mit einem reichhaltigen Kulturprogramm. Das Plakat mit Fahrplan lässt sich durch anklicken und dann oben rechts mit der Lupe vergrößern.

Lichtelfahrt mit der Dampflok